Tag 1: In’s StattCamp geradelt

Heute startete endlich unser StattCamp! Damit die Konfis auch die anderen Gemeinden kennenlernen konnten, begannen wir mit einer Radtour.

So ging es rundherum durch Heilig Geist, Stuhr und Varrel. Doch um nicht nur unsere drei Gemeinden kennenzulernen, erkundeten die Konfis auch weitere Kirchen in ganz Delmenhorst.

Damit auch der Spaß nicht zu kurz kam, gab es neben einer Foto-Rallye, bei der die Konfis allerlei Aufgaben erfüllen mussten, auch noch Spiele in der Jugendkirche.

Nach einem ereignisreichen und anstrengenden Tag fallen die Konfis bestimmt müde in ihre Betten. Morgen beginnen dann die ersten Theorieeinheiten, wir sind genauso gespannt wie die Konfis!

Wir freuen uns auf die kommenden Tage und wünschen eine gute Nacht!

Eure Blog-Teamer

Ein Gedanke zu „Tag 1: In’s StattCamp geradelt

  1. Ich freu mich total, das Ihr das StattCamp auf die Beine gestellt habt. So gibt es zumindest ein bisschen Konfifreizeitfeeling. Und prima, das wir durch diesen Blog dran teilhaben können. Lieben Dank an alle Teamer 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

19 + fünf =