Tag 1 – Ein „Herzliches Willkommen“ hier in Radstadt!

Endlich ist es soweit! Die Konfirmandinnen und Konfirmanden sind nun ebenfalls in Radstadt angekommen, wenn auch etwas müde und erschöpft. Denn viel geschlafen wurde im Bus natürlich nicht…

Nach der Ankunft ging es erst einmal zum leckeren Frühstück, bevor die Zimmer dann bezogen werden konnten und die Familien-Teamer kennengelernt wurden. Aber das Auspacken der Koffer ließ auch auf sich warten, denn es gibt natürlich viel spannendere Dinge als Koffer auspacken…

Doch der erste Tag birgt viel Organisatorisches, wie zum Beispiel wichtige Ansagen oder Regeln.

Nachdem alle Ansagen gemacht wurden, kam es endlich zum alljährlichen und traditionellen Hissen der Fahne mit anschließendem Gruppenfoto auf der Wiese vor dem Haus.

Auf die Konfis wartete dann die Gestaltung ihrer persönlichen Jutebeutel, damit auch ja keine Bibel oder sonstiges verloren geht.

Um Radstadt und die Umgebung besser kennenlernen zu können, ging es dann nach dem Mittagessen und einer kleinen Pause in die Stadt. In den einzelnen Familien wurde dann eine Stadtrallye durchgeführt, um sich am Ende ein Eis zu verdienen. Das Gewinnerteam erhielt am Abend dann seinen wohlverdienten Preis. Die Stadt wurde mit bestem Wetter erkundet.

Der Tag wurde dann schon um 20 Uhr gemeinsam beendet und in der Abendandacht wurde das erste Mal die Motto-Mitte vorgestellt: Eine Wunderkerze in XXL-Format, an der jeden Abend ein neuer Funke angehängt wird, sodass am Ende 10 Funken vorgestellt wurden.

Das Funkensprühen kann somit beginnen und wir sagen für heute gute Nacht und bis morgen

Eure Blog-Teamer

P.S.: Wir freuen uns immer riesig auf alle Kommentare, also haut fleißig in die Tasten!

Veröffentlicht in 2019

5 Gedanken zu „Tag 1 – Ein „Herzliches Willkommen“ hier in Radstadt!

  1. Liebe Teamer, liebe Konfis,
    das sieht aus der Ferne nach einer großartigen Veranstaltung aus. Wir wünschen Euch allenspaßige und lehrreiche Tage!
    Vielen Dank für diesen fantastischen Blog, dann bekommen wir Eltern wenigstens ein bisschen was mit😉! Weiter so👏

  2. Ganz großes Lob an die hervorragende Organisation und das was ihr dabei leistet. Es ist sehr schön, das von zu Hause aus begleiten zu dürfen. Viel Freude und Spaß wünschen wir euch:-)

  3. Liebe Konfis,liebe Teamer!

    Danke ,dass es diesen Blog gibt und ihr uns daran teilnehmen lasst. Es ist der Wahnsinn welche Mühe ihr euch jedes Jahr macht,um den kommenden Konfirmanden den Glauben und die Liebe Gottes näher zu bringen!!! Ihr seid top!!!!😊👍

    Habt noch viele tolle Tage in Radstadt und ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Blog….

    Liebe Grüße

  4. Liebe Konfis und liebe Teamer!
    Es freut mich, wie in den letzten Jahren auch, dass man jeden Tag durch den Blog eure Zeit ein wenig miterleben kann und immer auf dem Laufenden gehalten wird. 😊
    Auch Danke für die schönen Fotos!

Schreibe einen Kommentar

14 − dreizehn =